Christian

Zur aktuellen Lage…

Liebe Facebook Freunde, zunächst möchte ich mich für Eure Unterstützung bei den zurückliegenden Wahlen bedanken. Mein Erfolg wäre ohne Eure Unterstützung nicht möglich gewesen. Leider kann man das Ganze gar nicht genießen, denn: Auch wir als Stadt Münchberg sind mit einer Krise eines Ausmaßes konfrontiert, welches wir noch gar nicht so richtig abschätzen und greifen können. Aber: In schweren und turbulenten Zeiten haben die Menschen unserer Stadt stets bewiesen, was Zusammenhalt, was Gemeinschaft bedeutet! Wir alle werden durch das Corona-Virus mit harten Einschnitten leben müssen. Aber wir werden nichts unversucht… Weiterlesen »Zur aktuellen Lage…

DANKE

Liebe Münchberger. Herzlichen Dank für Euren Vertrauensbeweis. Mit so einem tollen Ergebnis hätte ich nie gerechnet und musste dies gestern Abend erst einmal realisieren. Deshalb konnte ich auch noch nicht auf die unzähligen Anrufe und Nachrichten reagieren, werde dies aber nachholen. Ich werde auch in den kommenden 6 Jahren ein Bürgermeister für alle sein und werde wieder jeden Tag mit ganzer Kraft, ganzer Energie und ganzem Herzen für meine Heimatstadt leben und arbeiten. Diesen Erfolg habe ich einem tollen Team zu verdanken, die immer an meiner Seite gestanden haben, mich… Weiterlesen »DANKE

Um mal was klar zu stellen

https://christian-zuber.de/wp-content/uploads/2020/03/statement_zuber.mp4 Mir ist es ein großes Bedürfnis, einiges zur Berichterstattung der CSU Münchberg hinsichtlich 20 möglicher Bauplätze am ehemaligen Sägewerk Künzel klarzustellen. Die CSU Münchberg behauptet sowohl in ihrem Zeitungsartikel vom 9.3.2020 als auch auf ihrer Facebook- Seite, dass ich auf der Podiumsdiskussion behauptet hätte, dass das Areal nicht zum Verkauf stehen würde („Hatte unser aktueller Bürgermeister an der Podiumsdiskussion noch mit voller Überzeugung verkündet, dass dieses Areal nicht zum Verkauf stehen würde,…“). Zum Glück gibt es einen Mitschnitt der Podiumsdiskussion als Podcast auf der Homepage des Senders Radio Euroherz,… Weiterlesen »Um mal was klar zu stellen

Pressemeldung zum Thema „Wohnungen“ und „KWM“

Die SPD Stadtratsfraktion, der Ortsverein sowie Bürgermeister Christian Zuber zeigen sich verwundert über die Pressemeldung der CSU zur Ankündigung von 100 Wohnungen in 100 Monaten sowie den Aussagen zum damaligen Bürgerentscheid zu den städtischen Wohnungen. Vor fast genau 10 Jahren haben die Münchberger Bürger sich in einem Bürgerentscheid mit großer Mehrheit für den Erhalt der Wohnungen in städtischer Hand entschieden. Dies war ein Glücksfall für Münchberg, hat der aus dem Bürgerentscheid resultierende Eigenbetrieb „Kommunale Wohnungswirtschaft Münchberg (KWM)“ seither die Mieteinnahmen konsequent in die Sanierung des Bestandes investiert. „Knapp 5 Mio.€… Weiterlesen »Pressemeldung zum Thema „Wohnungen“ und „KWM“

Ein arbeitsreicher Tag

Am Samstag war ein langer, arbeitsreicher und auch schöner Tag! Zunächst unterwegs in der Innenstadt zum Rosen verteilen anlässlich des bevorstehenden Weltfrauentags, dann Schilderaktion in der Stammbacher Straße. Nachmittags waren wir dann zunächst unterwegs auf der Wahlversammlung in Jehsen. Für mich ging’s dann im Sprint weiter zur Jahreshauptversammlung des ATSV, wo ich die Themen Vereinsförderung und Kunstrasenplatz nochmals konkretisiert habe und bei der Neuwahl des neuen Vorstands Bernd Rieger dabei sein durfte. Weiter ging’s zur JHV des Orgelbauverein Dekanatskirche „Peter und Paul“ e.V., wo ich sowohl im Beirat mitarbeite und… Weiterlesen »Ein arbeitsreicher Tag